Suche
Close this search box.

Tolle Atmosphäre beim römischen Weinfest auf dem Marktplatz in Eppelborn

Am vergangenen Samstag verwandelte sich der Marktplatz in Eppelborn in eine lebendige Feststätte des antiken Roms beim „Römischen Weinfest“ des IlltalerLand e.V. Das faszinierende Flair der römischen Zeit zog zahlreiche Besucher an, die bereits ab dem Nachmittag ein abwechslungsreiches Programm und kulinarische Köstlichkeiten genießen konnten.
Zur Eröffnung war auch Bürgermeister Andreas Feld anwesend, der gemeinsam mit den Mitgliedern des IlltalerLand e.V. die Gäste, darunter unter anderem auch der Landtagsabgeordnete Alwin Theobald, auf dem Marktplatz willkommen hieß. Danach konnten dann an den Wein- und Essensständen das römische Genusserlebnis in vollen Zügen ausgekostet werden. Gemeinsam wurde auf einen gelungenen Abend angestoßen.
Ein besonderes Highlight des war der Besuch der Gruppe „LEGIO XIIII GEMINA“. Die Mitglieder dieser Reenactment-Gruppe entführten die Besucher mit ihrer authentischen Darstellung in die faszinierende Zeit des antiken Roms.
Das „Römische Weinfest“ des IlltalerLand e.V. war wirklich ein voller Erfolg. Die Gäste konnten nicht nur erstklassige Weine und kulinarische Köstlichkeiten genießen, sondern auch die wunderbare Atmosphäre auf dem Marktplatz. Das Engagement der Winzer, Vereine und des IlltalerLand e.V. trug dazu bei, dass das Weinfest zu einem tollen Erlebnis für alle Anwesenden wurde.

Veröffentlicht am  16.6.2023
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner