Suche
Close this search box.

Zwei von Acht aus der Gemeinde Eppelborn – Volksbanken-Masters 2024

Bereits zum 30. Mal fand in diesem Jahr das Volksbanken-Masters des saarländischen Fußballvereins statt. Schauplatz des hochkarätigen Hallenturniers war am vergangenen Sonntag einmal mehr die Saarlandhalle in Saarbrücken, die bis auf den letzten der 3200 Plätze ausverkauft war. Auch zwei Mannschaften aus der Gemeinde Eppelborn hatten sich bereits frühzeitig für das Masters qualifiziert. Mit dem FV Eppelborn und dem FC Hertha Wiesbach nahmen zwei Mannschaften am Turnier teil, die den Cup in der Vergangenheit jeweils schon 3x mit nach Hause nehmen durften.

Top motiviert und unterstützt von zahlreichen Fans aus der Gemeinde, darunter auch Bürgermeister Andreas Feld, reisten die beiden Mannschaften aus Eppelborn am Sonntagvormittag in Saarbrücken an. In der Gruppe A sah sich der FV Eppelborn starken Konkurrenten gegenüber, darunter der FV 07 Diefflen, die 2. Mannschaft des 1. FC Saarbrücken und der SC Halberg Brebach. Die Hertha startete in Gruppe B, wo sie auf die Teams der SV Saar 05 SB, die SV Auersmacher und den SF Köllerbach traf. Trotz des großen Einsatzes konnten sich beide Eppelborner Mannschaften in der Gruppenphase leider nicht durchsetzen, weshalb das Turnier für den FVE und die Hertha an dieser Stelle vorzeitig endete.

Zum Schluss setzte sich der Oberligist FV 07 Diefflen im Finale gegen die zweite Mannschaft des 1. FC Saarbrücken mit 3:2 durch und sicherte sich so den Pokal inklusive Preisgeld.

Veröffentlicht am  02.02.2024
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner